Lesung von Maja Nielsen in der Stadtbücherei

Eine interessante Lesung für die Schülerinnen und Schüler der 5Fab und 6Fabc ist wieder einmal durch die Kooperation mit der Stadtbücherei Oberursel realisiert worden.

  • 20170131_090513
  • 20170131_101126
  • 20170131_101132
  • 20170131_192924

 

Am 31. Januar 2017 besuchten die Klassen 5Fa und 5Fb mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Heinrich und Frau Klüppelholz um 9.00 Uhr die Lesung von Maja Nielsen in der Stadtbücherei. Anschließend hörten die Schülerinnen und Schüler der 6Fa, 6Fb und 6Fc mit ihren Klassenlehrern Herrn Delhey, Frau Catalano und Herrn Radzuwait den spannenden Vortrag der Autorin.

Die Autorin las aus ihrem Sachbuch „Mount Everest. Spurensuche in eisiger Höhe“, das von der bis heute ungeklärten Besteigung des Mount Everest im Jahr 1924 handelt. Immer noch wird erforscht, ob George Mallory und Andrew Irvine in diesem Jahr als erste den Gipfel erklommen haben. Intensive Forschungen des in Bad Homburg geborenen Jochen Hemmleb trugen dazu bei, dass 1999 auf einer Expedition der Leichnam von George Mallory gefunden wurde. Die Frage, ob die Bergsteiger auf dem Gipfel waren, bleibt aber bis heute ungeklärt.

Die Schülerinnen und Schüler lauschten begeistert und konzentriert den anschaulichen Ausführungen Maja Nielsens, Hörbuchpassagen und Fotos aus dem Buch untermalten ihr Erzählen und Vorlesen. Im Anschluss beantwortete die Autorin zahlreiche Fragen.

Ein herzliches Dankeschön an Frau Mertens und Frau Hannes von der Stadtbücherei Oberursel für die Organisation dieser anregenden Lesung.

Mitteilungen

Für Sie zum Download: 
Elternbrief
 2017-3
Interessierte Abschlussschülerinnen und -schüler können vom 26.03. bis 29.03.18 am schulbezogenen Ostercamp teilnehmen. Weitere Informationen folgen in Kürze.
Der diesjährige  Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg!