Schülerparlament

An den Klassenrat angebunden ist das Schülerparlament. Hier treffen sich die Klassensprecher/Klassensprecherinnen aller Klassen in regelmäßigen Abständen.

 

Wie funktioniert das Schülerparlament?

Die Themen aus dem Klassenrat werden hier aufgegriffen, insofern es wichtige, schulweite Themen sind. Auch die Lehrer/Lehrerinnen und die Schulleitung kann hier Informationen und Anliegen an das Schülerparlament heranführen.

Die Klassensprecherinnen tragen die Lösungsvorschläge bzw. die Bearbeitungsmöglichkeiten der Anliegen oder die Anliegen selber dann wieder zurück in die Klassen und können diese im Klassenrat besprechen.

Auch im Schülerparlament gibt es feste vorgegebene Rollen/Ämter, in welche die Schüler/Schülerinnen hineingewählt werden. Den Vorsitz hat der Schulsprecher/die Schulsprecherin inne.

 

Wozu machen wir das Schülerparlament?

Schüler und Schülerinnen sollen ihr Lernumfeld mitgestalten können, um sich hier wohlzufühlen und es zu akzeptieren. Die Teilnahme an Entscheidungsprozessen ist die Voraussetzung für die Übernahme der Verantwortung eigenen Handelns.

Den Schülern und Schülerinnen werden ihre Rechte und Pflichten nähergebracht. Sie realisieren, dass ihre Ideen und Meinungen ernst genommen werden.

 

Mitteilungen

Einladung zum Weihnachtsdorf am 12.12.19 ab 16:00 Uhr
Literarischer Adventskalender
Ankündigung für den diesjährigen Vorlesewettbewerb
Broschüre EKS 2019/20 zum Download
Hier herunterladen: Flyer für die Grundschulen