Girl's & Boy's Day

Am Donnerstag, dem 26. März 2020 findet wieder der alljährliche Mädchen- und Jungen-Zukunftstag statt. Dieser Tag soll den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in Berufsfelder und Studiengänge gewähren, die sie normalerweise nicht in Betracht ziehen würden. So sollen Schülerinnen einen Einblick in Betriebe, Unternehmen und Abteilungen bekommen, in denen die Quote der weiblichen Mitarbeiterinnen eher gering ist. Im Umkehrschluss sollen die Schüler Berufe kennenlernen, in denen bislang Frauen dominieren.

 gilrsdaylogo     boysdaylogo 

Erstmals in diesem Schuljahr ist die Teilnahme für alle Schülerinnen und Schüler der EKS verbindlich, da an diesem Tag der pädagogische Tag für die Lehrkräfte stattfindet. 

Auf den Webseiten Mädchen-Zukunftstag und Jungen-Zukunftstag unter der Rubrik "Radar" findet man täglich neu hinzukommende Angebote. Je früher nach einem Platz gesucht wird, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit einen Platz im Wunschbetrieb zu bekommen. Im Arbeitslehreunterricht können die Schülerinnen und Schüler ebenfalls bei der Suche unterstützt werden.

Aus versicherungstechnischen Gründen muss der Antrag auf Schulfreistellung von den Eltern und dem Betrieb ausgefüllt und wieder in der Schule abgegeben werden - diesen sammeln die Klassenleitungen ein. Hier zum Download die Version für Mädchen und für Jungen. Eine ausgefüllte Teilnahmebestätigung muss sowohl für Mädchen, als auch für Jungen nach dem Zukunftstag ebenfalls wieder in der Schule abgegeben werden.

Hier finden Sie nochmals den Elternbrief zum Mädchen-, Jungen-Zukunftstag.

Mitteilungen

Einladung zum Weihnachtsdorf am 12.12.19 ab 16:00 Uhr
Literarischer Adventskalender
Ankündigung für den diesjährigen Vorlesewettbewerb
Broschüre EKS 2019/20 zum Download
Hier herunterladen: Flyer für die Grundschulen