Der große Start ins Schulleben

In den noch verbleibenden Schulwochen bis zu den Sommerferien wird Yuma, unterstützt von der Hundetrainerin, stundenweise behutsam in den Unterricht integriert. Die Einsatzbereiche sowie das Arbeitspensum werden allmählich gesteigert, so dass die Schulhündin Yuma im kommenden Schuljahr 2018/19 mit einer vollen Stelle den hessischen Schuldienst antritt.

Wir (und vor allem die Kinder und Jugendlichen!) freuen uns sehr über unseren „pädagogischen Zuwachs“! 

yuma4

Mitteilungen

Information für die Eltern unserer zukünftigen neuen Fünftklässler