Yumas erster Tag in der Schule

yuma1 yuma2

An einem entspannten Nachmittag lernte Yuma ihren neuen Arbeitsplatz kennen. Sie fühlte sich spontan in der Schule sehr wohl. In „ihrem“ Raum stand zunächst eine Erkundungsrunde mit neugierigem Schnüffeln auf dem Plan. Dann fand sie mehrere Ruheplätze und entspannte sich zufrieden.

Anschließend spielte sie im Schulgarten und hatte ein kleines Fotoshooting auf dem Schulhof.

Zufrieden gingen an diesem Freitagnachmittag die Schäferhündin Yuma und ihr Herrchen ins wohlverdiente Wochenende.

yuma3

Mitteilungen

Ganztagsangebot für das 2. Halbjahr
Berufsparcours am 28.02.20
Ostercamp für 9H, 9R und 10R in den Osterferien
Broschüre EKS 2019/20 zum Download