Tage der Begegnung 2021

Ein kurzes Vorstellungsvideo der EKS:

(Die lange Version finden Sie unten auf dieser Seite.)

 

 

(Stand vom 04.01.22)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

aufgrund der vielen Anfragen haben wir uns dazu entschieden weitere Zeiten für unsere Tage der Begegnung anzubieten.

Folgende Termine stehen dafür zur Auswahl:

Freitag, 14. Januar 2022 von 16.30 Uhr (ausgebucht)

Samstag, 15. Januar 2022 von 11.30 Uhr (ausgebucht)

Freitag, 21. Januar 2022 von 16.30 Uhr (ausgebucht)

Samstag, 22. Januar 2022 von 11.30 Uhr (ausgebucht)

Samstag, 29. Januar 2022 von 11.30 Uhr (ausgebucht)

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage ist es uns wichtig, eine sichere Durchführung unserer Begegnungstage zu gewährleisten. Deshalb ist eine Teilnahme an den Veranstaltungen nur nach vorheriger Anmeldung und der derzeit gültigen 2-G-Regeln möglich. (Bitte informieren Sie sich kurz vor der Veranstaltung auf unserer Homepage erneut über die pandemiebedingten Teilnahmebedingungen).

Als Negativtestnachweis gilt der Nachweis einer vollständigen Impfung (die Impfung muss mindestens 14 Tage zurückliegen), ein Genesenennachweis (die zugrundeliegende Testung muss mindestens 28 Tage her sein und darf maximal 6 Monate zurückliegen) oder das Schülertestheft.

 

Alternativ besteht die Möglichkeit mit Kolleg*innen auf dem Schulhof im Freien ins Gespräch zu kommen. Hierzu reicht ein tagesaktueller Negativbescheid einer Bürgerteststelle.

Hier sind die Zeiten wie folgt (Gespräche im Freien):

Freitag, 14. Januar 2022 von 15.30 Uhr

Samstag, 15. Januar 2022 von 10.30 Uhr 

Freitag, 21. Januar 2022 von 15.30 Uhr

Samstag, 22. Januar 2022 von 10.30 Uhr

Samstag, 29. Januar 2022 von 15.30 Uhr

Bitte melden Sie sich für einen der genannten Zeiträume über die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon unter 06171/ 628350 an.

Im Schulgebäude gilt zudem die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

Wir freuen uns auf die gemeinsamen Tage der Begegnung mit Ihnen und Ihren Kindern.

Mit freundlichen Grüßen

Julian Stey

(Schulleiter)

Sonja Reichert

(stv. Schulleiterin)

Nicole Kroh

(Realschulzweigleitung)

 


(Stand vom 09.12.21)

Liebe Eltern, liebe Viertklässler,

wir freuen uns sehr über das große Interesse und die vielen Anfragen zu den Tagen der Begegnung an der Erich Kästner-Schule. Aktuell sind leider alle Termine ausgebucht. Wir arbeiten zügig an einem Konzept, um die vielen weiteren Anfragen berücksichtigen zu können. Zeitnah werden wir hier weitere Termine bzw. Uhrzeiten veröffentlichen, zu denen Sie sich anmelden können.

Die Schulgemeinde der EKS!

 


 (Stand 30.11.21)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

in den kommenden Wochen stehen Sie, liebe Eltern der Kinder in den 4. Grundschulklassen, vor der Entscheidung: Welche weiterführende Schule soll mein Kind ab dem Sommer 2022 besuchen?

An der Erich Kästner-Schule bieten wir gymnasiale Bildung von Anfang an, aber auch den Start in der Förderstufe. Wie diese beiden Wege an unserer Schule gestaltet sind und welche Fähigkeiten sie erfordern, möchten wir Ihnen gerne ausführlich erläutern. Darüber hinaus stellen wir Ihnen unsere Leitlinien und die vielfältigen Lernmöglichkeiten vor.

Um Ihnen und Euch die Entscheidung etwas zu erleichtern, laden wir auch in diesem Schuljahr zu Tagen der Begegnung an die Erich Kästner-Schule ein.

Folgende Termine stehen dafür zur Auswahl:

Freitag, 14. Januar 2022 von 15.30 Uhr bis 17 Uhr (ausgebucht)

Samstag, 15. Januar 2022 von 10.30 Uhr bis 12 Uhr (ausgebucht)

Freitag, 21. Januar 2022 von 15.30 Uhr bis 17 Uhr (ausgebucht)

Samstag, 22. Januar 2022 von 10.30 Uhr bis 12 Uhr (ausgebucht)

Samstag, 29. Januar 2022 von 10.30 Uhr bis 12 Uhr (ausgebucht)

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage ist es uns wichtig, eine sichere Durchführung unserer Begegnungstage zu gewährleisten. Deshalb ist eine Teilnahme an den Veranstaltungen nur nach vorheriger Anmeldung und der derzeit gültigen 3-G-Regeln möglich. (Bitte informieren Sie sich kurz vor der Veranstaltung auf unserer Homepage erneut über die pandemiebedingten Teilnahmebedingungen)

Bitte melden Sie sich für einen der fünf Zeiträume über die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon unter 06171/ 628350 an.

Als Negativtestnachweis gilt der Nachweis einer vollständigen Impfung (die Impfung muss mindestens 14 Tage zurückliegen), ein Genesenennachweis (die zugrundeliegende Testung muss mindestens 28 Tage her sein und darf maximal 6 Monate zurückliegen), oder der Nachweis eines PCR-Tests, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, oder das Schülertestheft.

Im Schulgebäude gilt zudem die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

Wir freuen uns auf die gemeinsamen Tage der Begegnung mit Ihnen und Ihren Kindern.

Mit freundlichen Grüßen

Julian Stey

(Schulleiter)

Sonja Reichert

(stv. Schulleiterin)

Nicole Kroh

(Realschulzweigleitung)

 

 

Olov Guetesiegel Beruf und Studien v2nbs logo v p CMYK hessen

Mitteilungen

Save the Date - Tage der Begegnung
Frühangebot 2021/22
AG-Angebot 2021/22
Infos zur Berufsberatung

 

 

Gesundheitliches

  Informationen zum Coronavirus
Webseite des Hessischen Kultusministeriums mit aktuellen Informationen zur Handhabung mit dem Coronavirus an hessischen Schulen.
Webseite des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration mit regelmäßig aktualisierten Informationen zum Coronavirus
Informationen zum Coronavirus aufbereitet von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)
Hygienetipps zum Schutz vor Atemwegserkrankungen
Informationen für Kinder auf der Seite der BZgA
Aufklärungsfilm "Was ist Corona" für Kinder der Stadt Wien
Unterstützung während der Corona-Krise für Eltern und SchülerInnen
   
 
Informationen zum Masernschutzgesetz
Elternbrief zur Masern-Impfpflicht
Fragen und Antworten zur Umsetzung des Masernschutzgesetzes an hessischen Schulen